Einladung zu Bürgerversammlungen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

während der Corona-Pandemie war es nur eingeschränkt möglich, die gewohnten Informationen im persönlichen Kontakt mit Ihnen im Rahmen der üblichen Bürgerversammlungen auszutauschen. Durch Onlineveranstaltungen, die Gemeindezeitung und zusammengefasste Bürgerversammlungen im letzten Jahr haben wir denke ich ein bestmögliches Maß an Information weitergeben können.

Die vertraute Vorgehensweise, in jeder Ortschaft der Marktgemeinde eine eigene Versammlung abzuhalten soll nun wieder aufgenommen werden. Der persönliche Kontakt ist mir, als Ihr Bürgermeister sehr wichtig. Die einzelnen Versammlungen beginnen jeweils um 19 Uhr und finden an folgenden Terminen statt:

Di. 04.10.2022 Eggolsheim mit Schirnaidel, Eggerbach-Halle

Mi. 05.10.2022 Bammersdorf, Saal Gemeinschaftsgebäude

Do. 06.10.2022 Drügendorf, Gasthaus Kraus-Kohlmann

Mo. 17.10.2022 Weigelshofen, Gasthaus Pfister

Di. 18.10.2022 Götzendorf, Schützenheim

Mi. 19.10.2022 Neuses, Sportheim

Do. 20.10.2022 Drosendorf, Landgasthof Zehner

Mo. 24.10.2022 Unterstürmig, Vereinsheim

Mi. 26.10.2022 Tiefenstürmig, Schützenheim

Do. 27.10.2022 Rettern, Gasthaus Hubert

Fr. 28.10.2022 Kauernhofen, Feuerwehrhaus

Zu allen Bürgerversammlungen ergeht herzliche Einladung.

Es wird wie gewohnt eine Präsentation zu den wichtigsten Themen geben. Dabei wird Einblick in die Tätigkeit der Gemeindeverwaltung gewährt, aktuelle Entwicklungen dargestellt und die anstehenden Aufgaben sowie die Herausforderungen der nächsten Jahre erläutert.

Wie auch bei den üblichen Bürgerversammlungen soll dies keine einseitige Angelegenheit oder ein reiner Vortrag sein. Bürgerinnen & Bürger dürfen gerne Fragen stellen oder ihre Anliegen loswerden. Manches kann sofort, anderes auch erst im Nachgang beantwortet werden. Die offizielle Tagesordnung lautet jeweils:

1. Information des 1. Bürgermeisters Claus Schwarzmann

2. Wünsche und Anfragen

Nach den aktuellen Vorgaben sind keine besonderen Hygieneschutzauflagen notwendig. Abstand oder das Tragen einer Maske kann eigenverantwortlich praktiziert werden.

Ich freue mich auf Ihr Kommen und danke für Ihr Interesse!

 

Claus Schwarzmann

1. Bürgermeister

 

Zurück